Wetterwarnungen Mecklenburg-Vorpommern

Entwicklung der Wetter- und Warnlage in den nächsten 24 Stunden

Bitte klicken Sie auf den Kreis, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Wetterwarnungen Deutschland (WetterKontor)

Wetterwarnung
Markantes Wetter
Unwetterwarnung
Extremes Unwetter
UV/Hitzewarnung

Warnlagebericht für Mecklenburg-Vorpommern



ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 21.06.2024, 20:30 Uhr

In der Nacht vereinzelt Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel, nach Mitternacht abziehend.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tief liegt über der Nordhälfte Deutschlands. Es zieht am Samstag Richtung Ostsee ab. Auf seiner Rückseite wird die schwülwarme Luft durch etwas kühlere Meeresluft ersetzt.

GEWITTER/STARKREGEN/STURM:

In der Nacht anfangs noch vereinzelt Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, Hagel und Sturmböen um 70 km/h (Bft 8). Nach Mitternacht abschwächend und über Vorpommern auf die Ostsee abziehend.

STURM/WIND:

Ab Samstagmittag an der Küste zeitweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus West. Auf Nordrügen am Samstagnachmittag einzelne Sturmböen möglich.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, G. Näser

Niederschlagsradar der Region

Niederschlagsradar der Region

Nach oben